Nachrichten

„Nordlandfieber“ ist ansteckend

Ab 13. April: Fotoausstellung auf dem Mühlhäuser Wehrgang zeigt atemberaubende Naturaufnahmen Mühlhausen. Der Frühling ist auf dem Vormarsch, doch auf dem Mühlhäuser Wehrgang grassiert in den kommenden Monaten das „Nordlandfieber“: Die neue Fotoausstellung mit atemberaubenden Naturaufnahmen aus dem hohen Norden wird am 13. April um 11.00 Uhr im Wedemeyerschen Gartenhaus eröffnet.

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Gewonnen!

Unser Team „Lichtbildzeit“ ist Sieger des Westthüringer Initiativpreises 2016 – Bereich Kultur – mit dem Projekt „Der andere Blick“. Mit diesem Projekt wollen wir auf außergewöhnliche Weise sowohl die historische Einmaligkeit des regionalen Kulturerbes als auch das regional Verbindende hervorheben. Wir wollen die ortstypische Identität und Heimatverbundenheit zeigen als auch auf die vielfältigen kulturellen Attraktivität … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Einen Abend nach Madagaskar

Lichtbildzeit am Mittwoch, 16. September 2015: Eine faszinierende Multimedia-Reportage von Karl-Josef Lange in der Mühlhäuser Theaterwerkstatt 3K Die etwa 90-minütige Multimedia-Reportage „Madagaskar“ von Karl-Josef Lange ist am Mittwoch, 16. September, ab 19.30 Uhr, in der 3K-Spielstätte Kilianikirche, Unter der Linde 7, zu sehen. Der Autor berichtet über seine abenteuerliche Reise über die viertgrößte Insel der … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

2. Nordhessische Naturfototage vom 13. – 15. März 2015

Ralf Weise vom Team Lichtbildzeit begeisterte mit seinem Vortrag „Florida – Mangroven, Reiher, Alligatoren“ ein großes Publikum Gudensberg. Drei Tage, vom 13. bis 15. März, zeigten die besten Naturfotografen aus dem In- und Ausland im Bürgerhaus faszinierende Naturfotos aus aller Welt. Mit dabei unter anderem Norbert Rosing mit seiner fantastischen Multimedia-Reportage „Wilde Arktis – Eisige … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Multimediale Reise über Flüsse, durch Steppen und in bunte Berge

Mit „Kasachstan“ begeisterte das Team von Lichtbildzeit das Publikum in der Spielstätte Kilianikirche Von Bea K. Romanek Mühlhausen. Einen Traum verwirklichten sich acht Freunde aus Thüringen: Sie befuhren in ihrem Sommerurlaub mit ihren eigenen Faltkanus zwei Flüsse im zentralasiatischen Land Kasachstan. Was sie dabei erlebten, hielten der Tierfotograf Ralf Weise und die freiberufliche Journalistin Iris … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Keine Angst vor großen Tieren

Mulitmedialer Lichtbildvortrag zeigt Mangroven, Reiher und Alligatoren   Mühlhausen. Florida, etwa 8000 Kilometer Luftlinie entfernt von Deutschland, ist für sonnenhungrige Mitteleuropäer ein beliebter Winterzuchtfluchtort. „Snowbirds“ nennen die Einheimischen die europäischen Winterflüchtlinge. Der Sonnenschein-Staat ist ebenso ein Paradies für Naturliebhaber, zumal die Tiere dort wenig Scheu vor den Menschen zeigen. Greifbar nah kommt man ihnen. Eine … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Vom Hainich in die Taiga

Ein Lichtbildvortrag zeigte, wohin man kommt, wenn man nur will   Von Georg Weise   Bad Langensalza. Auf eine abenteuerliche Reise haben sich vier Thüringer eingelassen, als sie im letzten Sommer beschlossen, dass die Unstrut für sie und ihre Faltboote nicht mehr genug ist. Von Thüringen ging es nach Sibirien und die Unstrut wurde gegen … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Open-Air-Filmabend im Augustinerkloster: Samstag, 7. Juli, 21 Uhr

Lena – Paddeln in Sibirien Ein Lichtbild-Reportage   Zwei Männer und zwei Frauen aus Eigenrieden paddelten im vergangenen Sommer mit ihren Faltbooten etwa 700 Kilometer auf einem der größten Flussgiganten der Welt, auf der Lena im hohen Norden Russlands. Oberhalb des Polarkreises setzten sie ein. Ihre Richtung war das Eismeer. Damit erfüllten sie sich nicht … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Radfahrer ist Publikumsliebling

Das erste Festival „Lichtbildzeit“ zeigte spannende Kurzreportagen aus aller Welt und der Region. Viel Beifall gab es am Abend auch für den preisgekrönten Kurzfilm „Testfahrer“ von Florian Arndt.   Von Iris Henning   Mühlhausen. Andrè Röthig heißt der Sieger des Wettbewerbes der Kurzvorträge, der innerhalb des Festivals „Lichtbildzeit“. Der 34-Jährige aus Erfurt überzeugte das Publikum … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar

Urbanes und Abenteuerliches

In einem Wettbewerb der Lichtbildvorträge präsentieren Amateurfotografen spannende Kurzreportagen. Ausrichter ist das 1. Lichtbildzeit-Festival am 17. März im Kulturzentrum 3K in der Kilianikirche Von Iris Henning Mühlhausen. Vom Glück der Bergsteiger auf dem Gipfel weit über den Wolken, über eine abenteuerliche Bergexpedition in der Atacama, eine Kanutour auf dem Yukon, vom Kohleschlagen in Windeberg und … Weiterlesen »

Kategorien: Nachrichten | Schreib einen Kommentar